Kurzer Atem

20140525-205733-75453102.jpg

Schade, wenn eine Gründung nach kurzer Zeit, mangels Ausdauer „in den Sand gesetzt“ wird! Das „MAIOR“ (Nussdorferstr. Ecke Säulengasse in 1090 Wien) wurde lange renoviert, viel Geld wurde investiert,…
…und doch sperrte der Betreiber – wegen gähnender Leere im Lokal – nach rund 3 Monaten wieder zu!
Falscher Standort: dieser Lokaltypus (Weiße Ledersitzmöbel, viel Glas und Spiegel, Spumante und Schampus, mehrere Flatscreens und ein riesiger Humer-SUV im Camouflage-Look vor der Tür) war für einen LOHAS-Bezirk wie den Alsergrund in Wien schlichtweg falsch konzipiert, -in Hietzing oder Grinzing hätte das funktionieren können!
Falsche Karte: wenn schon „stile italiano“ mitten im GRÜN-Bezirk (stimmenstärkste Partei), dann wenigstens mit nachhaltigen Produkten und ideenreicher Speisekarte!
Schade um die Energie des jungen, engagierten Italieners, der dieses kurze „Intermezzo“ wagte…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: