Archiv für den Monat September 2014

Steuerboykott, -einfach lächerlich!

Da gibt’s doch tatsächlich ein Grüppchen von Menschen (eine davon mir namentlich bekannt und als Masseurin selbstständig), die meinen, ab sofort bzw seit 1.1.2014 keine Steuern mehr zu zahlen. Keine gute Idee! Hat etwas von „trotziges Kind“ und wer eine Ahnung davon hat, was mit unseren Steuer-Zahlungen passiert (siehe zB aktueller FALTER-Stadtzeitung für Wien, Ausgabe […]

Umbau? Seit 5 Monaten? Ohne Baufortschritt?

Ein Umbau beim dem NIX weitergeht, -und das bereits seit Mai 2014?! Das schaut nach „klinisch tot“ aus, also niedrige Miete (das Geschäft in der Alserbachstraße gibt’s seit einer Ewigkeit, hat also sicher einen uralten Mietvertrag, vielleicht sogar mit Friedenszins) und dann halt einfach ein paar Monate geschlossen lassen, statt im Eisenwaren-Geschäft die Füße plat […]

Wir sind auf Urlaub, -aber verraten nicht wie lang!

Noch weniger Informationen könnte der Betreiber dieses Lokals auf der Währinger Straße nicht kommunizieren! Vielleicht betrifft diese „Information“ aber ohnehin nur ein paar Gäste oder dem Betreiber des Lokals ist’s EGAL, wann und OB er überhaupt wieder aufsperrt… Geht nicht soooo gut, dieses RAUCHER-Lokal……

Stimmiges Konzept

In Schiltern, einen Steinwurf von Krems/Langenlois entfernt findest Du die Gärten und Gewächshäuser der ARCHE NOAH. Ein wundervoller Platz für Heimische Pflanzen und hier vor allem „alte“ Sorten. Samen, Setzlinge, Blumen, Sträucher aus einer magisch verträumten, längst vergangenen Zeit. Umgesetzt mit einem stimmigen Konzept: Schaugarten, Pflanzenmarkt, seltene Sorten als Samenpäckchen zum selber anbauen, aussetzen und […]

Glücksspiel macht kein gutes Karma!?

…und vor allem geht’s meist rundherum bergab! Aufnahme von der Nussdorferstr in 1090 Wien, rechts vom „Zockerstadl“ die Auge Gottes Apotheke, links davon war einmal eine Bäckerei (Firma Anker), -die hat jetzt auch zugesperrt! Ob sich diese freie Geschäftsfläche wohl auch das „kleine Glücksspiel“ dazu nimmt?

Grauenvoll!

Nicht alle Produkte aus der Schweiz sind toll! Diese „Cracker“ schmecken wie PRESSSPANPLATTEN! Enorm faaaaaaad, trockkkkkken und spaßfrei!!! Gibt’s dafür also einz Zielgruppe? *grübel* …da fällt mir doch glatt niemand ein 😉

Und schon wieder geht’s BERGAB!

Esoterik-Geschäft im 9. Bezirk von Wien, neue Mieterin/Betreiberin/Geschäftsführerin steht in jeder freien Minute – egal wann ich dort vorbei gehe – rauchend vor dem Geschäft, nebenbei verkauft sie Dinge für ein langes, gesundes Leben! Passt nicht zusammen? Unauthentisch? …dann schaut Euch einmal die Werbung in Auslage und Vitrinen an: ABSTEIGENDER SCHRIFTZUG!!! …wie schon oft in […]