Archiv für den Monat Juli 2014

Corporate Branding oder CSR?

Ist das jetzt CB, das verwurzeln, etablieren und BEKANNT MACHEN der eigenen Marke, in diesem Fall ein bekanntes Yoga-Studio, -oder ist das doch eher CSR? Wenn’s Corporate Social Responsibility (CSR) wäre, also eine (kleine) Handlung/Aktion der Firma zum Wohle ALLER, dann müsste ja nicht soooooo groß JIVAMUKTI oben stehen 😉 „Tu Gutes und sprich darüber!“

Kreative vor!

„Was könnte ich nur gründen?“ „Eine gute Geschäftsidee müsste ich nur haben…“ Wenn Dir die Ideen mit Potential ausgehen, frag doch Profis! GründungsberaterInnen kennen sich meist sehr gut aus mit Branchen und deren Potential, -und sie haben meist wirklich viel Kreativität mit „Realität im Rucksack“. Vergleichbar einem Luftballon mit Helium-Füllung und einer Schur dran um […]

Zauberkünstler

Wenn wir an einen tollen Auftritt vor unseren KundInnen denken, sind’s meist die großen, impossanten Autos. Dieser Zauberkünstler IST mit einer Piaggio Ape unterwegs, -und zieht die Blicke von Groß und Klein gar magisch auf sich 😉

Blumendeko im Schanigarten

…kann doch auch essbar sein! Das erste Mal in Wien bei YAMM! am Ring (gegenüber der Uni) gesehen, jetzt auch unweit in der Währingerstr., -und natürlich macht so ein Kräutergartl nur Sinn, wenn die Pflanzen auch beschriftet/bestimmt sind! Feine Sache! Mahlzeit!!!

Sich immer wieder neu erfinden!

Mini hat’s gezeigt, es geht!

Aufmerksamkeit gesucht und bekommen 😉

Einige Geschäftsleute machen’s mit der Brechstange („…hier! Billig! Super!“) andere machen’s mit ESPRIT: catching attention (AIDA-Prinzip) Dieses Boot ging in der Kirchengasse vor Anker! Mehr davon!!!

Fensterbeklebung, aber verkehrt!

War nicht lange offen, dieses Geschäft in 1080 Wien! …vielleicht, weil die Beschriftungen in den Auslagenfenstern (Souterrain-Geschäft!!!!!!) nur verkehrt lesbar war!?