Kaufmännisches Einmaleins oder PLEITE?

Ein feiner Aritkel ist im heutigen STANDARD zu finden: 51% der Insolvenzen („Pleiten“) im Jahr 2015 gingen auf FEHLER UND VERLUSTE IM INNERBETRIEBLICHEN BEREICH zurück! Wenn „das Management“ das kaufmännische Einmaleins nicht beherrscht, ist die Insolvenz kaum zu vermeiden 😦

Das nächste Seminar BUSINESS ASPECTS (speziell für Gesundheitsberufe) findet übrigens am 4. & 5. März 2017 im Freiraum-Institut statt:

http://www.freiraum-institut.at/de/seminare-ausbildungen.htm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: