Altes einbinden und renovieren!

Bravo, im 9. Bezirk hat an der Ecke der Servitengasse mit der Porzellangasse ein wunderschönes, kleines Café eröffnet, das früher eine Drogerie war. Das alte Mobiliar wurde erhalten und renoviert, ergänzt und zu einem schönen Ganzen kombiniert: WUNDERVOLL! …der Erfolg scheint hier vorprogrammiert 😀👍🏻🍀 La Mercerie „Bon Chance!“ 👌🏻🍀😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: