Neues Lokal, halbfertig ;-)

Da wurde fleißig den halben Sommer renoviert. Viel geputzt. Viel ausgemalt. In der Bauzeit waren die Fenster professionell verklebt („coming soon…“) und jetzt hat es offen, das FLORENTIN in der Berggasse an der Ecke mit der Wasagasse (9. Bezirk von Wien). Leider wirkt es noch immer halbfertig: die alte Neon-Leuchtschrift „Berg“ prangt in rot noch über dem Eingang und die Angebote (Speisen und Getränke) sind  wirr in die Auslagen geschrieben, der Kreidestift löst sich aber leider schon herunter und wird unleserlich 😦 bitte beim Café Francaise Anleihen nehmen oder eine/n Unternehmensberater/in mit Spezialisierung auf Gründungen hinzuziehen! Denn guter Rat bringt mehr Kund/innen und sichert das „Überleben“! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: