Archiv des Autors: freirauminstitutwien

Entspannte Weihnachten :-)

Emotionales Marketing muss einfach nur AUTHENTISCH sein, so wie bei @sonnentor im Waldviertel: da wächst tatsächlich die Freude! …in diesem Sinne ein zauberhaftes Weihnachtsfest das gaaaaanz entspannt und gemütlich ist! Ooooooom! 🎄🎅🏻🎅🏿🎅🏿🎅🏾🎅🏽 (Anm.: diese Emojis hat meine ältere Tochter einfügen wollen. Emotionale Kommunikation!)

Ausgebowlt

Kurzfristige Trends wie Bowls als Mittagessen verlieren leider sehr schnell an Reiz: wenn in der Neubaugasse nächst der Kreuzung mit der Burggasse ein kleines Lokal zusperrt, dass genau das angeboten hat, „hawaiianische Bowls“ im „Green Style“ liegt’s aber leider eher an Überangebot in dieser Gegend: alle 20 Meter ein Lokal!!!!!!! Raus aus der Gastronomie!!!!!!!! …als […]

Kein Grund zur Panik!

Viele WirtschaftsforscherInnen sehen bereits das Schreckgespenst der Wirtschaftskrise / Rezession am Horizont auftauchen und meinen dies mit lokalen Phänomenen untermauern zu können wie z.B. die Reduktion der niedergelassen KfZ-Händler (Österreich hatte seit den 1980er-Jahren viel zu viele Auto-Händler!), die Schließung von Bank-Filialen (auch hier war das Filialnetz viel zu engmaschig und übertrieben!), die Konkurse/Schließung von […]

Aus für Airbnb in Österreich?

Der KURIER berichtet heute ausführlich über ein RECHTSKRÄFTIGES Urteil des OGH, dass zudringlichen Einschränkungen der Vermietungen von Eigentumswohnungen führen wird. Bahnbrechend, da es anderen MitbewohnerInnen/EigentümerInnen eines Mehrparteien-Hauses wieder die Rechte zuspricht, die in den letzten Jahren kaum noch spürbar waren. Diese „gewerblichen“ Vermietungen, scheinbar auch oft sehr „steuerschonend“ für die VermieterInnen dürften nun ein Ende […]

Ermahnungen ;-)

Wenn Dich was zum NACHDENKEN anregt… Perfekt! Oder? 🙂 So einfach kannst Du einprägsam sein: klare Botschaften, einfach formuliert, Reflektieren anregen, Humor benützen,…

Das Leben einfacher machen!

Immer mehr Menschen fühlen sich überfordert vom Tempo der Entwicklung: alle paar Monate ein neues Betriebssystem für das eigene Smartphone, alle paar Wochen ein Update dafür, alle paar Tage ein neuer Online-/Bezahlungs-Dienst, alle paar Stunden ein neuer „Aufreger“…! Dinge und Abläufe einfacher zu machen wird DIE Herausforderung des neuen Jahrzehnts! Im FREIRAUM-Institut haben wir die […]

Selbsterklärend ;-)

Gute Beschriftungen ersparen Diskussionen…

Das neue Heft ist da!

Ich liebe @brandeins ❤️ die neue Ausgabe trägt zwar einen sperrigen Titel („DAS HEFT WAR NACH EINMAL WASCHEN KAPUTT. WÜRDE ICH NICHT MEHR KAUFEN. – Schwerpunkt Qualität, Jahrgang 21, Heft 11, € 10,- die’s Wert ist!) strotzt aber wieder einmal vor Heiterkeit und pointierten Humor: so muss ein Wirtschaftsmagazin sein! Danke!

Wissen schafft Vorsprung!

Wie wichtig Zeitungen und das daraus gewonnene Wissen ist, sei an einem simplen Beispiel erklärt: Einen kleinen Häuserblock vom FREIRAUM-Institut (das meine liebe Frau und ich 2009 in der Liechtensteinstraße 10A gegründet haben) entfernt ist dieZentrale der Volksbanken-Gruppe Wien. Bald aber wird dort etwas anderes sein, berichtet der @Kurier in der Samstags-Beilage Jobs & Business […]

Marketing ist eine Kunst!

In die Rubrik „leider nicht zu Ende gedacht“ fällt das niedliche Reise-Set mit Wundsalbe, Desinfektions-Spray und Pflaser ZUM ABSCHNEIDEN, -denn die Schere fehlt bei dem Set!!! Aus gutem Grund? Flugreisen: da kann die Schere nicht mit! Zugreisen: da wäre eine Schere sinnvoll, sonst kann ich 10 Meter Pflaser um den Körper wickeln! 😉