Konsum allein ist zu wenig!

Wenn heute Montag in der Tageszeitung Der Standard der ÖVP-Chef zitiert wird, wirkt das Inhaltsleer: „ÖVP-Chef rief Volk beim Erntedank zum Konsum auf“
Denn Konsum allein ist zu wenig um eine schwächelnde Konjunktur anzukurbeln! Es braucht vielmehr einen Basket, also einen Korb an Maßnahmen: Investitionsanreize, staatliche Investitionen, ein Ende der „Eichhörnchenbegünstigung“ (steuerliche Anreize für’s „Hamstern“), weniger Steuern auf Arbeit und mehr auf Kapital,…
Aber ein derartiges Paket scheint auch dem neuen ÖVP-Chef nicht und Programm zu passen?
Schade eigentlich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: