PR-Supergau wegen schnellem Gewinn?

Samsung wurde oft unterstellt, was jetzt offensichtlich wird: für mehr Marktanteile, die Vormachtstellung am Handy-Markt und den „schnellen Gewinn“ hat der südkoreanische Industriekonzern scheinbar bei QM / QC (Qualitätsmanagement / Quality Control) sowie bei der Qualität der Komponenten ZU VIEL GESPART!

Folge ist ein „PR-Supergau“, also eine Hiobsbotschaft nach der anderen! Bislang die schlimmste Meldung für SAMSUNG GALAXY NOTE 7 – BesitzerInnen war heute im STANDARD (unter anderem dort) zu lesen: Das Smartphone darf nicht mitfliegen! Nicht einmal außerhalb der Kabine im Koffer! Und das wurde nicht nur von der AUA (Austrian Airlines) aus Sicherheitsgründen bekannt gegeben: offenbar werden ab spätestens morgen alle namhaften Airlines das GALAXY am Boden zurück lassen… GROUNDED!

Also bitte, liebe Start-Ups: QM, QM, QM!!!!!! Qualität und Nachhaltigkeit kommen IMMER vor dem schnellen Gewinn 👍🏼

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: