Emotionales Marketing, Teil 1

Eine NEIN-Kampagne führt (leider) nicht immer zum Erfolg. Ja sicher, beim AKW Zwentendorf hat’s funktioniert und beim NEIN zum Kraftwerk in Hainburg (vor genau 30 Jahren) ging das auch gut, ansonsten rate ich eher dazu mit positiven Gefühlen zu werben!
„JA GERNE!“ Bewirkt in unserem Hirn (Belohnungszentrum, Dopaminausschüttung) etwas anderes als „SICHER NICHT!“ oder „NICHT MIT UNS!“ (Adrenalinausschüttung, kein Kaufimpuls!).
Probier’s doch einmal aus: schöne Worte wirken! 😃

IMG_3997.JPG
…bei Regenwetter und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt frühmorgens Flugblätter unter Scheibenwischer geben kann für Unmut Sorgen: die Zellulose friert fest! 😞

IMG_4003.JPG

IMG_4002.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: