Die ersten Sperren zu…

Bricht der private Konsum ein, weil viel zu viele Menschen Angst haben, keinen Job oder keine Aufträge haben oder schlichtweg lieber sparen, als sich etwas zu gönnen, dann sperren die Geschäfte für immer zu…

Damit wir nicht in eine schlimme Wirtschaftskrise schlittern braucht‘s jetzt vor allem eins: ZUVERSICHT!

Langsam geht das Geld aus, liegt auf Sparbüchern, wird gehortet, nicht ver(sch)wendet…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: